Bericht zum Spiel vs. Oppurg (HZ: 4:9 / Ende: 15:20)



Für das zweite Heimspiel der TSV-Damen am 25.10.2014 reiste die Frauenmannschaft aus Oppurg an.

Nach der Niederlage im ersten Heimspiel gegen die SG Schott / Großschwabhausen wollte man es in diesem Spiel besser machen und sich mit 2 Punkten belohnen.


Zaghafter TSV verliert gegen LSV Ziegelheim 12:15 (7:6)



Im ersten Heimspiel der Saison startete der TSV Stadtroda sehr zögerlich in die Begegnung gegen den LSV Ziegelheim. Von beiden Seiten war es eher ein vorsichtiges Abtasten zu Beginn der Partie, ehe der erste Treffer durch die Gastgeber erzielt wurde. Doch der LSV Ziegelheim hatte die passende Antwort darauf und konnte ausgleichen. Der Gastgeber agierte im Angriff einfach zu statisch, ohne jeglichen Druck auf die Abwehr der Gäste und ohne viel Tempo. Auch die diversen Umstellungen brachten nur in der Abwehr den gewünschten Erfolg. So schleppte sich die Begegnung durch die gesamte erste Halbzeit, ohne das sich eine der beiden Mannschaften entscheidend Absetzen konnte. In die Pause ging es mit einer knappen 7:6 Führung für den TSV Stadtroda.

Bericht zum Spiel in Neuhaus (HZ: 5:8, Ende: 10:25)


Für das vierte Ligaspiel am 18.10.2014 hieß der Gegner unserer Frauenmannschaft HSC Neuhaus. Nach einer langen Anfahrt (mit 8 Feldspielerinnen und leider nur einer Torfrau) gen Rennsteig, wollten die Damen und Trainer die nächsten 2 Punkte im Ligabetrieb einfahren.

 

Unterkategorien