1 Kreisliga Tischtennis

Im letzten Punktspiel der Spielzeit 2017/18 war der TSV bei der SG Medizin Jena zu Gast. Während Medizin nur einen

Ersatzspieler stellen musste, fehlten dem TSV gleich 2 Spieler. Da es für beide Mannschaften um nichts mehr ging - außer einem besseren Tabellenplatz für den TSV - gingen alle Spieler ungezwungen in die Doppel. Prüfer/Koch gewannen Erwartungsgemäß ihr Doppel 3:0. Scharfenberger/Thiem kämpften  sich in den 5 Satz, führten hier auch schon 5:1 um dann mit mit etwas Pech 9:11 zu verlieren. Schade - trotzdem eine starke Leistung!

Mathias Prüfer siegte souverän in seinem ersten Einzel, ebenso Michael Scharfenberger. Im zweiten Durchgang gewannen der TSV 3 von 4 Einzeln und ging 6:4  in Führung. Prüfer und Koch gewannen jeweils souverän ihre letzten Spiele und sicherten so den doppelten Punktgewinn. Damit schließt der TSV 1 auf dem 6 Tabellenplatz ab. Aufgrund der vielen Spiele mit Ersatzspielern ein gutes Ergebnis.

SG Medizin 1  -  TSV 1   6:8

Mathias Prüfer 3.5(!), Peer-Joachim Koch 2.5, Michael Scharfenberger 1, Klaus Thiem 1