3. Kreisliga

Am 4 Punktspieltag empfing die 3 Mannschaft des TSV Stadtroda die Gäste von SG Pädagogik Jena IV.
Pädagogik hat seit dem Zusammenschluss mit der TT Abteilung von SG Medizin  eine Reihe von neuen
Mannschaften, bzw. neu  zusammengesetzte Mannschaften.
Allerdings war man beim TSV aufgrund der anhaltenden Verletzungsmisere auch sehr unsicher über das eigene
Leistungsvermögen. Um so schöner der erste Punkt im Doppel durch Freitag/Michaelis. Allerdings konnten dann von
4 Einzeln nur ein einziges Spiel gewonnen werden (wiederum Freitag), so daß man mit 2:4 in Rückstand lag.
Die Spiele wurden enger und zum Schluss fehlte dem TSV ein Quäntchen Glück. Wenn Tim Freitag im letzten Satz
nicht denkbar knapp mit 9:11 verloren hätte, wäre ein (verdienter!) Punkt mehr in Stadtroda geblieben. So musste
man den fairen Gegner zum 8:6 Sieg gratulieren. Aber mit dieser Leistung wird der nächste Sieg nicht lange auf sich warten lassen!

TSV Stadtroda 3 -  SG Pädagogik Jena IV   6:8

Holger Michaelis 1.5 , Klaus Thiem 2, Tim Freitag 1.5, Axel Müller 1