3. Kreisliga

Im zweiten Heimspiel am Montagabend war der Tabellenzweite USV 7 zu Gast beim TSV 3. Während Thiem/Franke im Doppel nicht mit ihren Gegnern klar kamen, sahen Holger Michaelis und Mathias Thiem lange Zeit wie die Sieger aus. Aber unkonzentrierte Spiel brachte den Gegner zurück, so dass schlußendlich beide Doppel verloren gingen. Dann folgte eine starke Phase des TSV. Sowohl Michaelis als auch Mathias Thiem gewannen ihre Einzel. Hätte Klaus Thiem im 5 Satz etwas mehr Glück gehabt, wäre vielleicht das ganze Spiel gekippt. So wurden die USV Spieler immer sicherer und gewannen am Ende deutlich.

TSV 3  -  USV 7  2:8

Mathias Thiem 1, Holger Michaelis 1, Klaus Thiem, Ines Franke