3. Kreisliga

Im Heimspiel gegen die SG Pädagogik 3 reisten die Gäste mit nur 3 Spielern an. Allerdings musste der TSV auch auf Tim Freitag verzichten. Das neu formierte TSV Doppel hatte gegen das eingespielte Team der Gäste keine Chance. In der folge kämpften alle vorbildlich, aber nur der Nachwuchsspieler Toni Böswetter konnte auch punkten. An diesem Abend beherrschte er seine Gegner klar und gewann alle Einzel. Da das die einzigen erspielten Punkte blieben, trotz vieler Möglichkeiten, stand am Ende eine knappe 6:8 Niederlage. Schade, hier war mehr möglich...

TSV 4 - SG Pädagogik 3  6:8

Arne Möller, Toni Böswetter 3 , Silvio Freitag 1.5, Axel Müller 1.5