3. Kreisliga

Im Spiel der "erweiterten Spitze" in der 3 Kreisliga musste die 3 Mannschaft auswärts beim SV Schott antreten.

Schott wollte kein Risiko eingehen - extra zu diesem Spiel trat das Team mit seiner etagemässigen Nr.1 Peter Köhler an.

Dieser Spieler ist seit Jahren in der 3 Kreisliga ungeschlagen und sollt heute leider auch das Zünglein an der Waage sein.

Thiem/Michaelis schafften einen knappen 3:2 Erfolg im Doppel, Thiem/Franke verloren dafür 1:3. Immerhin 1 Punkt aus dem Doppel!

Während Michaelis Köhler zumindest einen Satz abringen konnte, gewann Mathias Thiem gegen Kaufmann. Auch Ines Franke konnte einen Punkt beisteuern,

so dass es 3:3 Stand.Im zweiten Durchgang fand Mathias Thiem kein Mittel gegen Köhler und verlor. Dafür schaffte Michaelis erstmalig seinen Angstgegner Kaufmann zu schlagen und das sogar deutlich mit 3:0! Leider war das der einzige Punkt im zweiten Durchgang. Der Widerstand des TSV war gebrochen. Nur noch Mathias Thiem konnte einen weiteren Punkt machen.

Wer weiß wie das Spiel ohne Köhler verlaufen wäre ...

SV Schott 8 - TSV 3  8:5

Mathias Thiem 2.5, Holger Michaelis 1.5, Klaus Thiem, Ines Franke 1