Handball - Verbandsliga Jugend E gemischt :  TSV Stadtroda - HSV Ronneburg  12 : 21  ( 6 : 13 )


Die Mädchen aus Ronneburg entführten überraschend klar beide Punkte. Zu schwach präsentierte sich der TSV als Mannschaft, um den Sieg vom Hinspiel eventuell zu wiederholen. Dabei startete man mit dem 3:0 recht vielversprechend. Doch danach bestimmte der Gegner den weiteren Spielverlauf. Ihm gelang mit 8 Toren in Folge eine nicht erwartete Wende zur 3 : 8 Führung. Der TSV enttäuschte durch viele technische und taktische Fehler. Schwaches Deckungsverhalten, Ballverluste und ungenaue Torwürfe waren die Ursachen.

 

 

Bereits zur Pause ein klarer Rückstand, der nicht wieder aufgeholt werden konnte. Dafür fehlten an diesem Tag die Alternativen. Allein das kämpferische Moment reichte nicht. In der 2.Halbzeit war zwar eine kleine Leistungssteigerung erkennbar, sie kam aber zu spät. Ronneburg war in der Laufbereitschaft und Schnelligkeit überlegen und hatte 2 überragende Werferinnen. Sie erzielten

allein 19 Tore.

 

 

Der TSV spielte mit : Strauß, Richter, Böhning, Weihrauch, J.Burgett, T.Filz (4), Putze (2), Achilles,Schleifer,

L.Wunderlich (2), Fischer, Jankowski (4), Glause

 

Text: A. Ha.