Verbandsliga Jugend E gemischt : SV Blau Weiß Auma - TSV Stadtroda 20 : 10 (11 : 6 )


Gegner drehte Spieß um !


Recht eindeutig gewann Auma zu Hause und revanchierte sich für die Niederlage in Stadtroda (14:19). Der Gegner nutzte von Beginn an seine Chancen wesentlich besser. Nur in der Anfangsphase konnte der TSV bis zum 4 : 6 noch gut mithalten. Leider fehlte unser stärkster Spieler Jonas Jankowski hinten und vorne. Man hatte die erwarteten Probleme in der kleinen Sporthalle. Hier wirken sich die technischen Fehler beim Fangen und Werfen negativ aus. Sie wurden vom Gegner sofort bestraft.

 

 

 

Auch nach der Pause konnten die TSV-Spieler diese Mängel und Unsicherheiten nicht abstellen. Auma war in vielen Belangen ein Tick besser und hatte einen starken Linkswerfer (insgesamt 12 Tore). Besonders in der Laufbereitschaft ohne Ball und beim Torabschluß hatte Auma klare Vorteile. Beim 8 : 16 Rückstand war das Spiel endgültig entschieden. Zu erwähnen ist die sehr gute Leistung von TSV-Torwart Cihan Weihrauch. Er hielt die Niederlage noch in Grenzen.

Der TSV spielte mit : Weihrauch, Richter, Glause (1), L.Wunderlich (2), Burgett, Hill (1), Kraft, T.Filz (5), Fischer (1), Schleifer.

A.Ha.