Erneute Niederlage!

 

Am vergangenen Sonnabend musste die Männermannschaft des TSV Stadtroda zum Rückspiel zum LSVZiegelheim 2. Ziegelheim war bis zu diesem Spiel punktgleich mit unserer Mannschaft. Es entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel, welches bis 5 Minuten vor der Pause immer eine 1 Toreführung beider Mannschaften im Wechsel hatte. Unsere Männer hatten die Möglichkeit, sich abzusetzen, nutzten aber ihre Chancen nicht, und so konnte Ziegelheim sich bis zur Halbzeit mit 12 : 9 in Führung bringen.

Wiederholt verschlief unsere Mannschaft den Start der 2. Halbzeit, und Ziegelheim setzte sich bis zum 15 : 9 ab. Von diesem Zeitpunkt rannten unsere Männer immer diesem Rückstand hinterher. Ziegelheim war an diesem Spieltag auch nicht besser, zeigten aber mehr Biss und man merkte, dass sie den Sieg mehr wollten. Es wäre für unsereMannschaft viel mehr drin gewesen, aber die vielen Möglichkeiten wurden einfach liegengelassen, und Ziegelheim förmlich zum Toreschießen eingeladen. Unsere Männermannschaft ist zur Zeit nicht in der Lage, den Schalter umzudrehen, und sich mit einem Erfolgserlebnis zu belohnen. Am Ende ging das Spiel mit 27 : 19 an Ziegelheim und wir stehen weiterhin mit nur 4 Pluspunkten ganz am Ende der Tabelle.

 

Stadtroda spielte mit: J. Tänzer, Chr. Hesselbarth, S. Schmuck, Chr. Hädrich ( 1 Tor ), S. Groß ( 4 Tore ), R. Bauer ( 5 Tore ), U. Hartrodt ( 5 Tore ), Th. Schwartz, T. Hartrodt, M. Thiele ( 4 Tore ), J. Wächter ( 2 Tore )

 

T. Hartrodt