1. Kreisliga Tischtennis

Auswärts trat die erste Mannschaft des TSV beim Tabellenzweiten USV 3 an.

Die Gastgeber traten genauso wie der TSV in Bestbesetzung an, so dass mit spannenden Spielen
zu rechnen war. Schon in den Doppeln zeigte sich: hier spielten zwei Mannschaften auf Augenhöhe.
Während Prüfer/Krause mit 3:1 gewannen, verloren Koch/Pittner in 5 Sätzen.
Aber jeder einzelne Satz war umkämpft. In den Einzeln konnte sich keine Mannschaft absetzen,
in jedem Durchgang gewannen beide Teams zwei Spiele, verloren aber auch zwei. So stand am Ende
ein leistungsgerechtes 7:7. Überragender Spieler des Abends war beim Gastgeber Rolf Steyer,
der mit seinen 3.5 Punkten ganz entscheiden dazu beitrug, einen Punkt in Jena zu behalten!

USV 3 -  TSV 1  7:7
M.Prüfer 2.5, T.Krause 2.5, P.-J.Koch 1, M.Pittner 1